Schritt für Schritt zu digitalen Prozessen

Digitalisierungsprogramm

Im Programm "Schritt für Schritt zu digitalen Prozessen" werden unterschiedliche effizienzsteigernde Projekte zur digitalen Unterstützung von Verwaltungsprozessen durchgeführt, die hauptsächlich das Finanz- und Personalwesen betreffen.

E-Government — Schritt für Schritt zu digitalen Prozessen

An der Universität Stuttgart gibt es große Potenziale, mit digitaler Unterstützung die Verwaltungsprozesse effizienter, effektiver und sicherer zu gestalten. Deshalb existiert das Programm „Schritt für Schritt zu digitalen Prozessen“ mit dem Ziel, schrittweise schlanke, papierarme Verwaltungsprozesse in der gesamten Universität einzuführen. Als Auftraggeber fungieren stellvertretend für das Rektorat der Kanzler und die CIO. Derzeit werden im Rahmen dieses Programmes die folgenden Projekte durchgeführt.

  • Jan Gerken, Kanzler (Vorsitz)
  • Dr. Simone Rehm, CIO (stv. Vorsitz)
  • Prof. Manfred Berroth, Sprecher der Dekane
  • Ulrich Gemkow, Vertreter AKAM
  • Jörn Beutner, Leiter TIK
  • Stephan Bissinger, Leitung Dezernat 4 - Personal und Recht
  • Philipp von Ritter, Leitung Dezernat 5 - Finanzen

Kontakt

Dieses Bild zeigt Oliver Roll
 

Oliver Roll

Referent für Digitalisierung

 

Lena Bühner

Digitalisierungsreferentin

Zum Seitenanfang