Schritt für Schritt zu digitalen Prozessen

Digitalisierungsprogramm

In der Startphase des Programms „Schritt für Schritt zu digitalen Prozessen“ werden drei Projekte zur IT-Unterstützung von Verwaltungsprozessen auf den Weg gebracht, die das Finanz- und Personalwesen betreffen.

E-Government — Schritt für Schritt zu digitalen Prozessen

An der Universität Stuttgart gibt es große Potenziale, wie wir mit IT-Unterstützung die Verwaltungsprozesse effizienter, effektiver und sicherer gestalten können. Deshalb starten wir ein Programm „Schritt für Schritt zu digitalen Prozessen“ mit dem Ziel, schrittweise schlanke, papierarme Verwaltungsprozesse in der gesamten Universität einzuführen. Als Auftraggeber fungieren stellvertretend für das Rektorat der Kanzler und die CIO. Zunächst wurden im Rahmen dieses Programmes die folgenden Projekte gestartet.

  • Jan Gerken, Kanzler (Vorsitz)
  • Dr. Simone Rehm, CIO (stv. Vorsitz)
  • Prof. Manfred Berroth, Sprecher der Dekane
  • Ulrich Gemkow, Vertreter AKAM
  • Jörn Beutner, Leiter TIK

Kontakt

Dieses Bild zeigt Rehm
Dr.

Simone Rehm

Prorektorin für Informationstechnologie (CIO)

Dieses Bild zeigt Gerken
Dipl.-Ök.

Jan Gerken

Kanzler

Zum Seitenanfang