CampUS Cleanup – Für eine gesunde, saubere und plastikmüllfreie Zukunft

September 20, 2021 / Green Office

[Picture: Marek & Beier Fotografen]

Am Samstag, den 18.09.21 hat das Green Office zusammen mit stuvus eine Müllsammelaktion anlässlich des „World Cleanup Day“, auf dem Campus Vaihingen durchgeführt. Mit Müllgreifern, Handschuhen und Mülltüten ausgestattet, haben wir uns bei schönem Spätsommerwetter auf den Weg gemacht, um den Campus Vaihingen von unachtsam weggeworfenen Abfall und Plastik-Müll zu befreien. Unsere Müll-„Beute“ bestand vor allem aus unzähligen Zigarettenkippen, Kronkorken, Glas-Scherben, vielen medizinischen Masken („igitt“), Plastikschnipseln, Verpackungspapier und Flaschen aus Glas und Plastik. Solche „Camputz“– Aktionen sollen zukünftig regelmäßig wiederholt werden. Übrigens, wusstet ihr wie gefährlich Zigaretten für Mensch und Umwelt sind?

  • Laut BUND sind in Zigaretten über 7000 Schadstoffe enthalten, wovon nachweislich 50 Kanzerogene (also krebserregende Substanzen) sind. Diese Stoffe sind nicht nur gefährlich für den Rauchenden, sondern führen auch zu Schäden in der Umwelt.
  • Die enthaltenen Giftstoffe werden zum Beispiel bei Regen an die Umwelt weitergegeben. Der Filter wird noch ewig in der Umwelt zu finden sein und häufig als Mikroplastik enden.
  • Ein einziger Filter vergiftet 1000 l Wasser so sehr, dass kleine Wasserorganismen sterben.
  • Vor allem für Kinder sind Zigarettenkippen eine große Gefahr: 1 bis 3 verschluckte Zigarettenkippen reichen aus, um bei Kleinkindern deutliche Vergiftungssymptome wie Übelkeit, Erbrechen und Durchfall auszulösen.

Wenn das keine guten Gründe dafür sind, Müll und vor allem auch Zigarettenkippen nicht einfach achtlos wegzuwerfen … . Für einen sauberen Uni Campus – Mach mit!

To the top of the page