Über uns

Stuttgarter Change Labs unterstützen Studierende und Lehrende aller Fakultäten und Einrichtungen der Universität Stuttgart bei der Entwicklung und Durchführung neuer Formen des projektorientierten, interdisziplinären Lernens an der Schnittstelle zwischen Lehre, Praxis und Forschung. [Illustration: Emilia Berger]

Der im Leitbild verankerte „Stuttgarter Weg“ der vernetzten Disziplinen fördert interdisziplinäre Kooperationen, um die Potentiale der unterschiedlichen Wissenschaften zu nutzen. Als Vordenker*innen für die Lösung regionaler und globaler Herausforderungen suchen Studierende zusammen mit Lehrenden und Partner*innen aus der Gesellschaft nach verantwortungsvollen und nachhaltigen Wegen.

 

Die Stuttgarter Change Labs setzen an diesen Punkten an:

  • forschende, interdisziplinäre Lehre als innovative Lehre mit projektbezogenen und realitätsnahen Formaten fördern;
  • die Kooperation zwischen Wissenschaft und Gesellschaft stärken;
  • Engagement der Studierenden unterstützen.
Zum Seitenanfang