Inselgrün 2.0 – Hydroponik

Projektverantwortliche: Jan Marvin Wickert mit Projektgruppe

Im öffentlichen urbanen Garten „Inselgrün“ wurde ein Hydroponik-System errichtet,
um das Wissen über diese Technologie zu fördern. Im System besteht aus einem geschlossenen Kreislauf, bei dem Pflanzen in Reihen hängend angebracht sind und mit Wasser durchspült werden. Der Wasserkreislauf führt über ein Fischbecken zu einem Filter, der den Fischkot filtert, damit im Anschluss die Pflanzen durchspült werden können. Schließlich gelangt das Wasser zurück in das Fischbecken. Die Umsetzung dieser innovativen Technik vermittelt eine nachhaltige Anbauweise von Pflanzen.

https://www.facebook.com/Inselgruen/

Zum Seitenanfang