BauRAUM Afrika

Projektverantwortliche: Merle Hölter, Isabelle Oswald, Tamara Speil 
Betreuendes Institut: IBBTE, Prof. Peter Schürmann

In der Nähe von Kapstadt in Südafrika wird in sogenannten „Townships“ auf
engstem Raum und in armen Verhältnissen gewohnt und gelebt. In diesen
unterentwickelten und unstrukturierten Wohnsiedlungen besteht trotz Verbesserungen
der Infrastruktur nach Ende der Rassentrennungspolitik weiterhin ein
großer Bedarf bei der Schaffung zukunftsweisender Lebensgrundlagen. An dieser
Stelle setzte das Projektteam BauRaum Afrika an und errichtete einen Neubau
eines Kindergartens anstelle eines kleinen, veralteten und unzureichend
ausgestatteten Gebäudes.

https://www.facebook.com/Bau-RaumAfrika/ 

https://www.instagram.com/bauraum_afrika/?hl=de

Zum Seitenanfang