Wohnen in der Stuttgarter Friedhofstraße

Projektverantwortliche: Denise Lechner und weitere Projektverantwortliche
Betreuendes Institut: IWE, Prof. Dr. phil. habil. Christine Hannemann

Die empirische Projektarbeit am Institut für Wohnen und Entwerfen der Universität
Stuttgart führte eine quantitative Befragung der Bewohner*innen in
drei Wohnblöcken der Stuttgarter Friedhofstraße durch. Das auf Anfrage des
DMB-Mieterbundes Stuttgart und Umgebung e.V. initiierte Projekt verfolgte das
Ziel, mögliche Auswirkungen auf die Lebenssituation und Lebensqualität der
Mieter*innen durch die von einem Immobilienkonzern durchgeführten Modernisierungen festzustellen und auszuwerten. Die Friedhofstraße ist eines der ersten
großen Projekte des Immobilienkonzerns in Stuttgart und kann für die Geschäftspraxis
des Konzerns als exemplarisch gesehen werden. Die im Projekt erhobenen
Daten wurden dem Mieterbund zur Verfügung gestellt.

https://iwe-stuttgart.de/

Zum Seitenanfang