Raupe Immersatt - das Foodsharing Café

Projektverantwortliche: Maike Lambarth mit Projektteam

Das Ziel, ein gemeinnütziges Café als „Fairteiler“ für gerettete Lebensmittel zu
eröffnen, konnte die Projektgruppe im Sommer 2019 erreichen. Im Café können
die kostenlos angebotenen Lebensmittel entweder mitgenommen oder direkt vor Ort verzehrt werden. Darüber hinaus gibt es regionale Getränke und Bio-Kaffee.
Ein weiterer Fokus des Projektes ist ein breites Bildungsangebot zu schaffen, um auf die Lebensmittelverschwendung aufmerksam zu machen. Die Bürger*innen Stuttgarts
erleben in der „Raupe Immersatt“ einen sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln und
lernen Lösungen wie Foodsharing kennen.

https://www.raupeimmersatt.de/

Zum Seitenanfang