Stadt. Haus. Philosophie | Hegel in Stuttgart

Projektverantwortliche: Ann-Sophie Achterkamp und Seminarteilnehmende,
Betreuende Institute: IRGE, Bettina Klinge, und Institut für Kunstgeschichte, Dr. Corina Meyer und Institut für Philosophie,
Sebastian Ostritsch

Anlässlich des 250. Geburtstages des wirkmächtigen und in Stuttgart geborenen
Philosophen Georg Wilhelm Friedrich Hegel im Jahr 2020 sollte die bestehende
Ausstellung im Hegel-Haus kreativ neukonzipiert und -kuratiert werden.
Hierfür haben die inter- und transdisziplinären Seminarteilnehmenden der Fachrichtungen Architektur, Kunstgeschichte und Philosophie im Rahmen des Seminars kreative
Ansätze für Ausstellungsmöglichkeiten erarbeitet. Im Vordergrund stand dabei auch die Frage, wie der in Stuttgart geborene Denker in der Stadt und im Gedächtnis der
Bürger*innen neu verankert werden kann. Die Konzeptionen waren Impulsgeber für den Gestaltungswettbewerb 2018 und wurden im Stadtmuseum Stuttgart ausgestellt.
.

https://www.stadtpalais-stuttgart.de/museumsfamilie/museum-hegel-haus/

Zum Seitenanfang