Hallpa Wasi - Innenausbau

Projektverantwortliche: Cinthia Cóndor Pineda mit Projektteam 
Betreuendes Institut: ILPÖ, Vertr. Prof. Dr.-Ing. Jan Dieterle

Ausgangspunkt des Projektes war ein Gästehaus im Dorf Huachón in Peru,
welches von den Beteiligten in traditioneller Lehmbauweise im Rahmen einer
Förderung „Hallpa Wasi Bauworkshop“ erbaut wurde. Die Fortsetzung des Bauvorhabens bestand aus einem zweiten Workshop, in dem mit Studierenden
aus Stuttgart und Lima die Fassade, sowie die Innenwände mit Lehm verputzt
und der Innenausbau des Gästehauses, in enger Zusammenarbeit mit lokalen
Baumeistern, ausgeführt wurde. Dieser Wissenstransfer und die Nachahmung
neuartiger Techniken im Hausbau tragen dazu bei, die Lebensqualität der
Bewohner*innen langfristig zu steigern und ökonomische Vorteile aufzuzeigen.

https://www.facebook.com/workshophallpawasi

https://www.hallpawasi.com/

Zum Seitenanfang