Hallpa Wasi Bauworkshop

Projektverantwortliche: Cinthia Condor, Moritz Brombacher und weitere Projektbeteiligte

Das Projektteam erbaute ein Gästehaus in einem Andendorf in Peru in
traditioneller Stampflehmbauweise als Unterkunft für Tourist*innen und
Gletscherforscher*innen. Die Bauwerkstatt fand mit der lokalen Bevölkerung,
Studierenden aus Stuttgart und Lima und lokalen Projektpartner*innen statt. Das Projekt
hilft den Einwohner*innen von Huachón, den bereits im Dorf vorhandenen
Tourismus besser zu lenken. Es dient auch dazu, die Attraktivität des Dorfes zu
erhöhen, da es neben der Unterkunft auch als Veranstaltungs- und Forschungszentrum
genutzt werden kann. Gleichzeitig wird das Bewusstsein für die indigene
Kultur durch den Einsatz traditioneller Baumethoden erhöht.

https://www.facebook.com/workshophallpawasi

https://issuu.com/cinthiacondor/docs/hw_1_english_

Zum Seitenanfang