SuE going public – Probebühne

Prof. Martina Baum, Jonas Malzahn, Alba Balmaseda Domingue, Städtebau-Institut, Fakultät 1

Die Universität ist ein eigener Kosmos, in dem sich Diskussionen, Forschung und Projekte in einem geschützten Umfeld entwickeln und entfalten können. Um für die Gesellschaft relevant zu werden, müssen die formulierten Ideen und Visionen auch außerhalb des akademischen Raumes thematisiert werden. Der Lehrstuhl Stadtplanung und Entwerfen möchte dazu mit dem Seminar „SuE going public – Probebühnen“ einen Beitrag leisten, um einen Rahmen zu bieten in diversen Formaten Gespräche zu führen und Projekte, Planungen und Fragestellungen zu diskutieren. Während des Seminars im Wintersemester 2021/2022 erarbeiteten die Studierenden den Entwurf für eine „Probebühne“ – bauliche Elemente, die Austausch und Interaktion fördern – und setzten diesen eins zu eins um.
Die „Bühne“ dient als Lern- und Veranstaltungsort. Sie ist ein Werkzeug, mit dem Formate der Begegnung und des Diskurses mit der Stadtgesellschaft über Architektur, Stadtplanung und verbundene Themen und Fragestellungen veranstaltet werden können.

http://www.sue-uni-stuttgart.de/lehrformate/ws2122-sue-going-public-probebuehne/ 

SuE going Public - Probebühne - Booklet

Zum Seitenanfang