DESIGNED FOOD – Die Zukunft der Ernährung?

Dr. Elke Uhl und Natalia Pfau, Internationales Zentrum für Kultur- und Technikforschung

Knapper werdende Ressourcen und Nutzflächen bei gleichzeitig wachsender
Weltbevölkerung, enorme Umweltschäden als Folge einer ausbeuterischen Wirtschaft
und steigender, oft verschwenderischer Lebensmittelkonsum sind große 
Herausforderungen unserer Zeit. Eine konsequente Wende zu einem nachhaltigen
Ernährungssystem ist dringend notwendig. Das Seminar ging der Frage nach, ob
wissenschaftliche Innovationen aus dem Bereich der Bioökonomie, einer nachhaltigen, biobasierten Wirtschaftsweise zukunftsfähige Lösungen bieten.
Können zum Beispiel pflanzenbasierte Fleischalternativen, essbare Insekten
und In-vitro-Fleisch als alternative Proteinquelle zu einem Wandel im Ernährungssystem
beitragen? Wie kann gesundes und vielfältiges Essen für alle Menschen nachhaltig
produziert werden?

https://www.edit-magazin.de/vitro-gesellschaft.html 

Zum Seitenanfang