Bewerbt euch

Ausschreibung zur Förderung studentischer Projekte 

AUSSCHREIBUNG

Ihr habt eine kreative Projektidee, wie ihr die Uni und die Stadt Stuttgart, die Region oder die Welt nachhaltiger und gerechter gestalten könnt? 

Dann bewerbt euch und erhaltet ein Startkapital von bis zu 5.000 €. 

Die Ausschreibung findet jedes Semester statt. Nächster Bewerbungsschluss ist der 01. November 2018.

Voraussetzungen für die Bewerbung:

  • Ihr seid Student*in der Uni Stuttgart.
  • Ihr reicht die Bewerbungsunterlagen rechtzeitig (einschließlich 01.11.2018) ein.

Ablauf des Bewerbungsverfahren:

  • Ihr reicht eure Unterlagen bis einschließlich 01.11.2018 ein.
  • Eine unabhängige Fachjury mit Vertreter*innen aus der Universität (Mitarbeiter*innen und Studierende), der Stadt Stuttgart und externen Expert*innen entschiedet darüber, welche Projekte gefördert werden.
  • Die geförderten Projekte werden in öffentlichem Rahmen (14.11.18, 16-18.30 Uhr) bekannt gegeben. 

Kriterien zur Auswahl der Projekte:

  1. Non-profit: nicht auf eine Gewinngenerierung ausgerichtet
  2. Bezug zur Nachhaltigkeit: sozial, ökonomisch und/oder ökologische Dimension
  3. Gesellschaftlicher Mehrwert: Dritte profitieren von dem Projekt, nehmen an diesem Teil oder können dieses mitgestalten
  4. Realisierbarkeit des Projektes
  5. Produkterstellung im Rahmen des Projektes (z. B. Workshop, Ausstellung, Intervention, Bauwerk, Leitfaden)
  6. Innovativer Ansatz:
    • zur Lösung eines (tatsächlich vorhandenen) gesellschaftlichen Problems
    • zur Nutzung eines (tatsächlich vorhandenen) gesellschaftlichen Potentials

Rahmen der Förderung:

  • Startkapital von bis zu 5.000 €
  • 6-monatiger Förderzeitraum

 

Für die Bewerbung benötigen wir von euch:

Schickt eure Unterlagen an changelabs[at]uni-stuttgart.de.

Uns ist es wichtig, die Antragstellung für euch so einfach wie möglich zu gestalten. Deshalb helfen wir euch gerne bei eurer Bewerbung. Vereinbart hierzu einfach vorher mit uns einen Beratungstermin.

Eindrücke zu den bisher geförderten Projekten findet ihr hier.